Kommentare: 0

Im Wohnzimmer gibt es viel Energiesparpotenzial. Wir zeigen wo und geben einen Überblick über intelligente Technikneuheiten.

Smart-TV

Im Internet surfen, per Knopfdruck Filme abrufen, auf Video-, Musik- und Bilddateien auf dem Computer zugreifen oder Videotelefonate führen: Mit Smart-Fernsehern alles kein Problem. Steuern lassen sie sich per App über das Smartphone, Tablet, die USB- und Bluetooth-Tastatur.

Licht an!

Beim Ersatz alter Glüh- und Halogenlampen sollten LEDs die erste Wahl sein. Durch ihren Einsatz lässt sich der Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent senken, ausserdem sind sie äusserst langlebig.

Kabelloser Sound

Keine Lust auf Kabelsalat? Dank Bluetooth können kabellose Surround-Systeme zum Beispiel Musik von Smartphones, Tablet-PCs, Spielekonsolen oder Laptops abspielen.

Clever heizen

Smarte Heizkörperthermostate lassen sich problemlos mit den gängigen Heizungssystemen verbinden. Sie erkennen zum Beispiel über vernetzte Fenstersensoren, wann das Fenster geöffnet wird und passen ihre Heizleistung daran an. Zusätzlich können sie auch mit einem Raumklimasensor verbunden werden und mit diesem Informationen austauschen.

Auf und zu

Aussen-Rollläden und -Storen halten im Sommer die Wärme ab und behalten sie im Winter im Haus. Intelligente Steuerungen dienen dem Komfort, der Sicherheit und der Energieeffizienz. Sie können je nach Bedürfnis oder beispielsweise witterungsabhängig gesteuert werden.

Gesundes Klima

Neue «smarte» Fenstertechnologien sorgen automatisch für ein gesundes Raumklima: Sensoren messen die Innen- und Aussentemperatur sowie die Luftfeuchtigkeit und regulieren die Lufterneuerung selbstständig. Eine integrierte Steuertechnik eignet sich besonders für die Bedienung von Fenstern, die per Hand schwer erreichbar sind – etwa weit oben im Dach. Bei Regen schliessen sich die Fenster durch kluge Sensoren von ganz alleine.

Per Sprachbefehl

Assistenzsysteme wie Siri, Alexa, Cortana und Co. schalten per Sprachbefehl Leuchten aus, den Backofen an oder fahren die Storen herunter. Weil sie auch Witze erzählen können und Wegbeschreibungen suchen, erleichtern sie den Alltag und sorgen nebenbei für eine Menge Entertainment.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 2?