Energiezukunft vor Ort erleben

Kommentare: 0

Einblicke in die Energiezukunft

Energiereise zum Windpark Verenafohren und zum Energieverbund Neuhausen am Rheinfall

Als EKS im vergangenen Sommer zu einer Rundfahrt zu den Energie-Highlights einlud, fand dieses Angebot so viel Interesse, dass die 50 Plätze innerhalb von Stunden vergeben waren. Um mehr Interessierten die Gelegenheit zu geben, einen Blick in die Energiezukunft zu werfen, findet in diesem Jahr eine zweite Auflage statt: Am Donnerstag, 11. Juli 2019, können Interessierte für nur CHF 20.– pro Person den Windpark Verenafohren sowie den Energieverbund Neuhausen am Rheinfall besichtigen. Seien auch Sie mit dabei und verbringen Sie einen erlebnisreichen Nachmittag bei den Energieleuchttürmen der Region.

Erster Windpark im Landkreis Konstanz

Mit dem Rattin-Car starten wir um 13.00 Uhr am Schaffhauser Landhaus und erreichen wenig später den Tengener Ortsteil Wiechs am Randen. Hier wurde vor rund zwei Jahren der Windpark Verenafohren in Betrieb genommen. Dieser besteht aus drei Schwachwindanlagen, die zusammen rund 20 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom pro Jahr produzieren. Das entspricht rein rechnerisch dem privaten Strombedarf von etwa 20 000 Personen. Die Idee zu dem Windpark hatte die IG Hegauwind, eine Interessensgemeinschaft von Bürgern sowie Stadt- und Gemeindewerken aus der Region. Auch EKS und SH Power gehören zu den insgesamt elf Kommanditisten. Bene Müller vom Betreiber Solarcomplex wird uns durch die Anlage führen und viel Wissenswertes zum Windpark Verenafohren berichten.

Der Weg der Wärme

Gegen 14.30 Uhr brechen wir zum Energieverbund Neuhausen am Rheinfall (EVNH) auf, einem EKS Tochterunternehmen. Seit November 2018 versorgt der EVNH die angeschlossenen Gebäude mit Wärme und Kälte. Um einen detaillierten Einblick zu bekommen, begeben wir uns auf den «Weg der Wärme» – angefangen bei der Kläranlage ARA, deren Abwasser die Energie für die Gebäude liefert, bis zum Kesselhaus, wo sich die Wärmepumpen befinden. Nach dem spannenden Rundgang können wir uns im Restaurant «Grünerbaum » im SIG Hus bei einem Apéro austauschen und das Erfahrene sacken lassen. Um 18.00 Uhr endet unsere Reise in Neuhausen.

Energiereise zum Windpark Verenafohren und zum Energieverbund Neuhausen am Rheinfall
Energiereise zum Windpark Verenafohren und zum Energieverbund Neuhausen am Rheinfall

EKS ON! Energiereisen Bildergalerien

Impressionen früherer Energiereisen finden Sie hier: