EKS ON!
(Kommentare: 0)

Wie wird aus Sonne Strom? Diese und andere Fragen rund um das Thema Solarenergie behandelt das neue kostenlose Schulangebot der EKS AG in Zusammenarbeit mit Energie Zukunft Schweiz.

Die Energiewende und der Ausbau erneuerbarer Energien liegen der EKS AG am Herzen. Damit schon junge Menschen mehr über Energiegewinnung und die Nutzung natürlicher Energiequellen erfahren, bietet die EKS in Zusammenarbeit mit der Linie-e von Energie Zukunft Schweiz das Schulmodul «Solarenergie» an. Das Angebot ist für alle 5. bis 9. Klassen im Kanton Schaffhausen­ und im deutschen Versorgungsgebiet der EKS AG kostenlos. Der Unterricht besteht aus drei Lektionen und wird von speziell dafür ausgebildeten Linie-e-Guides von Energie Zukunft Schweiz an einem Vormittag durchgeführt. Die thermische Nutzung sowie Photovoltaik werden auf anschauliche Weise erklärt, und die Schüler bauen eine eigene Solaranwendung, die sie nach Hause mitnehmen und weiterentwickeln können.

(idw)

So funktioniert’s:

Dauer: 3 Lektionen
(plus Material zur Nachbereitung, 1 bis 2 Lektionen)

Gruppengrösse:
max. 25 Personen
Schulstufe: 5. bis 9. Klasse

(Programm wird zielgruppengerecht angepasst)
Zeitraum: buchbar 15. Juni bis 31. Oktober 2017

Anmeldung und mehr Infos unter:
www.linie-e.ch/schulen/solarenergie

4,3/5 Sterne (3 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben