Spargelpastete

Rezept aus «Schaffhauser Landfrauen kochen»

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg weisse oder grüne Spargeln
  • 1 Packung Blätterteig rechteckig
  • 200g Hinterschinken
  • 250g geriebener Emmentaler- oder Greyerzerkäse
  • 1 Eigelb

Zubereitung

  • Spargel rüsten und bissfest kochen, gut abtropfen und auskühlen lassen
  • Blätterteig auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech geben, eine Hälfte des Teigs mit der Hälfte des Schinkens belegen, dabei einen Rand von etwa 2 cm belassen, mit der Hälfte des Käses bestreuen
  • Spargeln auf Schinken und Käse verteilen, die Spargelspitzen gleichmässig nach links und nach rechts ausrichten
  • Mit dem restlichen Käse bestreuen und mit dem Schinken belegen, andere Teighälfte darüber schlagen den mit Wasser bestrichenen Rand gut festdrücken. Den Teigdeckel mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit verklopftem Eigelb bestreichen
  • Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 1 Stunde goldbraun backen
  • Nach Belieben mit einer Sauce Bérnaise servieren