Windturbinen

Kommentare: 0

Laut Meinungsumfrage befürworten drei Viertel der Anwohner von Windparks in der Schweiz die Windenergienutzung. In der Wahrnehmung der Befragten überwiegen die Vorteile der Windenergie allfällige Nachteile. Sie geben an, dass die Anlagen keine oder nur geringfügige Auswirkungen auf ihr Wohlbefinden hätten.

Rhein

Kommentare: 0

Die Anrainer-Staaten hielten Bilanz über die bisherigen Aktivitäten zum Schutz des Rheins. Die Ministerinnen und Minister verhandelten über eine gemeinsame Deklaration und stellten fest, dass sich die Wasserqualität und die ökologische Situation des Rheins im letzten Jahrzehnt klar verbessert hat. Weitere Aufgaben stehen noch an.

Bundeshaus

Kommentare: 0

Auf Anfang 2014 aktualisiert der Bundesrat die Vorschriften für Schifffahrt auf dem Bodensee, legt neue Regeln für die Kostendeckende Einspeisevergütung fest und verabschiedet die Änderung der Mineralölsteuerverordnung. Überdies hat er zur Kenntnis genommen, dass die Bundesverwaltung ihre Umweltziele erreicht hat.

Geothermie

Kommentare: 0

Am 14. Oktober 2013 haben die Produktionstests für ein Geothermie-Kraftwerk bei St. Gallen begonnen. Die Tests sollen Informationen über Heisswasser- und Gasvorkommen in der Tiefe liefern. Der Gemeindepräsident von Wilchingen hat in seinem Haus bereits 1984 eine Geothermieanlage eingebaut.

Strompreisentwicklung

Kommentare: 0

Wie sehen die Preisentwicklungen beim Strom in den letzten Jahren in der Schweiz, in den umliegenden Staaten und Europa aus? Wir haben für Sie die Fakten und Ausblicke zusammengetragen.

Nachhaltige Energieversorgung

Kommentare: 0

Was nachhaltige Energieversorgung ist und wie es dazu kam, erläutert anschaulich ein Video der Universität St. Gallen. Wie aber sieht es heute mit den Kosten nachhaltiger Energieerzeugung aus?

Windenergie

Kommentare: 0

Oft verzögert sich der Bau von Kraftwerken und Anlagen zur Stromproduktion aus erneuerbaren Energien. Nun hat der Bundesrat einen Bericht gutgeheissen, der die Hauptgründe für diese Verzögerungen aufzeigt.

Förderprogramme zeigen Wirkung

Kommentare: 0

Zwei Studien zu den Wirkungen der kantonalen Energiegesetze und Förderprogramme im Jahr 2012 zeigen, dass die Kantone einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz und somit zur Erreichung der Energie- und CO2-Ziele des Bundes leisten.

Schild

Kommentare: 0

Zu geringe Reichweiten, zu wenig Ladestationen, zu teuer: Dies die Hauptargumente, die gegen Elektroautos vorgebracht werden. Aber es tut sich etwas. Den Weg in die Zukunft der E-Mobilität weisen mitunter Automobil-Messen. Ein Augenschein bei der IAA 2013 in Frankfurt.

Energieeffizienz

Kommentare: 0

Den Energieverbrauch senken und erneuerbare Energien ausbauen. Das sind die Kernelemente der Energiestrategie 2050. Der Bundesrat erläutert die Details, ein Video motiviert die Jugend.

Seite 29 von 30