… eine Lichtglocke?

… eine Lichtglocke?

Der Begriff der Lichtglocke oder Lichtimmission bezeichnet die Aufhellung des Nachthimmels durch (meist, aber nicht ausschliesslich) künstliche Lichtquellen, deren Licht in den Luftschichten der Erdatmosphäre gestreut wird. Lichtglocken können störende Einflüsse auf die Flora und Fauna sowie einen negativen Einfluss auf astronomische Beobachtungen des Nachthimmels haben.

Zurück