Amphiro

Kommentare: 0

Wie viel Energie benötigen Sie für Ihre tägliche Dusche? Mit dem Duschcomputer «amphiro a1» haben Sie Ihren Wasser- und Energieverbrauch stets im Blick und können ihn so minimieren. Leserinnen und Leser von EKS ON! profitieren von einem reduzierten Preis.

Gemäss Energiestrategie 2050 des Bundes soll der Energieverbrauch pro Person um 43 % sinken. Verhaltensänderungen bei energieintensiven Tätigkeiten bieten dabei ein erhebliches Einsparpotenzial. Elektronische Stromzähler, auch «Smart Meter» genannt, zeigen auf, wo und wie effektiv gespart werden kann.

Montage

In einer Studie wurde konkret die Wirkung von Verbrauchsinformationen auf die Nutzung von Warmwasser untersucht. Dabei ging es zunächst weniger ums Wassersparen als um den Energieverbrauch. Die Resultate sind beeindruckend: Haushalte mit einer Verbrauchsanzeige des ETH-Spin-offs Amphiro sparten aufs Jahr hochgerechnet erheblich sowohl an Strom als auch an Wasser ein. Amphiros Smart Meter wird zwischen Duschkopf und -schlauch montiert und misst so die Temperatur und den Wasserverbrauch beim Duschen. Siehe Video unten. Leserinnen und Leser von EKS ON! profitieren von einem reduzierten Preis.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben