… Halogen?

… Halogen?

Durch Zugabe von chemischen Elementen der Gruppe Halogene (Iod, Brom) in Glühlampen wird deren Lebensdauer und Lichtausbeute erhöht. So lassen sich Lampen konstruieren, die auch bei erhöhten Betriebstemperaturen eine Lebensdauer von 2000 bis 5000 Stunden haben. Diese sogenannten Halogenglühlampen haben ein weisseres Licht und Lichtausbeuten von 10lm/W bis 19,5 lm/W (herkömmliche Glühlampe 12–15 lm/W, Energiesparlampe 40–60 lm/W, aktuelle LED-Lampen bis über 100lm/W)

Zurück