… Nylon?

Nylon ist eine vollsynthetische Kunstfaser. In einem chemischen Prozess werden Kohlestoff, Wasser und Luft in Ketten zusammengesetzt. Die so entstehenden Polymere werden wiederum miteinander verbunden und bilden eine stabile Faser. 1935 erfunden, war es die erste Faser, die vollständig synthetisch hergestellt wurde. Nylon ist besonders scheuer- und reissfest und sehr elastisch – ideal also für Strümpfe oder Sportbekleidung.

Zurück