Ob zu Fuss oder mit dem Velo: Die warmen Temperaturen locken ins Freie.
Wir haben zwei abwechslungsreiche Routen zusammengestellt, auf denen Sie in die landschaftliche Schönheit der Region eintauchen können.

Stadt – Burg – Rhein

Diese Rundwanderung verbindet die mittelalterliche Stadt Stein am Rhein mit der Burg Hohenklingen. Die Wanderung führt aus dem Städtchen hinaus in Richtung Hemishofen, vorbei am Rhein und an den Rebhängen hinauf zum Aussichtspunkt Wolkenstein. Eine kleine Feuerstelle lädt zum Grillieren oder Picknicken ein. Weiter führt die Wanderung hoch zur Burg Hohenklingen. Hier oben erwartet Sie eine einmalige Aussicht auf die Rheinlandschaft, auf Stein am Rhein und mit etwas Glück auch auf die Schweizer Alpen.

www.schaffhauserland.ch/SteinamRhein_Burg_Hohenklingen

Chläggi-Route

Auf der Chläggi-Route erwartet Sie ein sportlich-erholsamer Ausflug mit dem Velo durch die Weiten des grenzübergreifenden Klettgaus. Die Strecke führt durch endlose Rebberge, vorbei an atemberaubenden Aussichtspunkten, saftigen Wiesen und rauschenden Wäldern. Lassen Sie sich vom Charme der Weinbau­dörfer verzaubern und gönnen Sie sich einen guten Tropfen in einem der zahlreichen und gemütlichen Weinkeller.

Die Tour startet in Schaffhausen und führt meist auf Velowegen durch die Dörfer Beringen, Löhningen und über den Schmerlat in Richtung Neunkirch. Weiter geht es nach Hallau, Trasadingen, Wilchingen, Osterfingen und über das deutsche Jestetten zurück nach Schaffhausen. Von der Grillstelle «Tisch und Bänk» oberhalb der Hallauer Bergkirche haben Sie eine unglaubliche Aussicht über das Blauburgunderland im Klettgau. Es lohnt sich, hier eine kleine Pause einzulegen.

www.schaffhauserland.ch/chlaeggiroute

Zurück